Dienstag, 06. März 2018 | 19:00 Uhr

Zeiten der Angst - Lesung mit Rolf Spänhoff

In Zusammenarbeit mit der Senioren-Servicestelle der Stadt Bad Laasphe.

Mit dem aus Wallau stammenden Autor ist erneut ein heimischer Schriftsteller zu Gast in seiner Nachbarstadt Bad Laasphe. Und er bringt Spannung mit:

Die junge Vietnamesin Saranga kommt in der DDR in den Besitz hochbrisanter Aufzeichnungen über ein sich in der Entwicklung befindliches Gerät zur Tumorbekämpfung. Damit lassen sich aber auch neuartige Strahlenwaffen herstellen. Saranga wird von der Stasi überwacht.

An dem Tag, als sich in der DDR die Mauer öffnet, fliegt Saranga los, um ihren Vater in Nordkorea zu besuchen. Die Stasi gibt einige Infos an die nordkoreanischen Behörden weiter. Daraufhin darf Saranga dieses Land nicht mehr verlassen. Sie flieht jedoch...

Dramatisch und spannend schildert Spänhoff die abenteuerliche Fluchtgeschichte.

Veranstaltungsort: Haus des Gastes Bad Laasphe, Wilhelmsplatz 3

Veranstalter: Volkshochschule Siegen Wittgenstein, Bad Laasphe
Ansprechpartner: Ute Henkel VHS Zweigstelle Bad Laasphe, Telefon: 0271/3332561

Weitere Informationen: vhs@siegen-wittgenstein.de

Tourist-Information
Öffnungszeiten:

Montag - Freitag:
09:00 - 12:30 Uhr und
13:30 - 17:30 Uhr

Samstag:
10:00 - 12:00 Uhr

Nach oben