Haus des Gastes

Das Haus des Gastes befindet sich im Herzen von Bad Laasphe. Es ist Anlaufstelle für Touristen und Einheimische. In den Räumlichkeiten finden verschiedene Veranstaltungen, wie Sportkurse, Vereinstreffen, Vorträge oder Aufführungen statt. Auch Ihre private oder geschäftliche Veranstaltung können Sie hier stattfinden lassen.
Das Haus ist behindertengerecht und verfügt über mehrere Räumlichkeiten. Die Mitarbieter des Haus des Gastes bieten Ihenen persönlichen Service und gepflegte Gastlichkeit für die Planung und Durchführung Ihrer Verantslatung.

Das Haus des Gastes ist ein Treffpunkt für Jung und Alt. Im Foyer des Hauses liegen verschiedene Tageszeitungen für Sie aus. In das Haus des Gastes ist auch die Touristeninformation integriert. Hier erhalten Sie aktuelle Informationen rund um die Ereignisse und Events in und um Bad Laasphe und auch außerhalb der Öffnungszeiten der Touristinformation können Sie hier verschiedene Informationsmaterialien zu Bad Laasphe und Umgebung erhalten.

Das Haus des Gastes befindet sich am Wilhelmsplatz 3, 57334 Bad Laasphe

Die geänderten Öffnungszeiten des "Haus des Gastes" sind zur Zeit:

Montag bis Freitag: 09:00 - 17:30 Uhr 
Samstag und Sonntag geschlossen.

Beim Betreten des Hauses sind die aktuellen Coronaschutzbestimmungen zu beachten.

Die Öffnungszeiten der Tourist-Information finden Sie hier...

 

 

Vermietung

Weitere Informationen über die Vermietung finden Sie unter Mehr

Erreichbarkeit TKS

Tourist-Information
Montag, Mittwoch und Freitag von 09:00-12:30 Uhr sowie
Dienstag und Donnerstag von 13.30-17:30 Uhr besetzt.
Bitte am Eingang des Haus des Gastes klingeln.

Bitte beachten Sie:
Am Dienstag 18. Mai bleibt das Büro wegen einer Fortbildung geschlossen.

Haus des Gastes
Das Haus des Gastes bleibt vorerst geschlossen

Pilzkundemuseum
Das
Pilzkundemuseum bleibt vorerst geschlossen.

Für Lahnwanderweg als Deutschlands schönster Wanderweg abstimmen

Wochenmarkt in Bad Laasphe findet weiterhin statt!

Weitere Informationen finden Sie hier...

Wegesperrungen aufgrund massiver Forstarbeiten

Das Regionalforstamt Siegen Wittgenstein hat bekannt gegeben, dass im kompletten Ilsetal und damit auch leider im Bereich des Lahnwanderwegs, des Kleinen Rothaar sowie des Ilsetalpfads und sonstigen durchlaufenden Wanderwegen ab sofort massive Forstarbeiten stattfinden. Die Waldflächen und durchgehende Wanderwege sind während der Arbeiten komplett gesperrt, es besteht ein Betretungsverbot gemäß § 3 Abs. 1 des LFoG. Sobald die Forstarbeiten abgeschlossen sind, werden die Sperrungen aufgehoben!

Bitte informieren Sie sich hier ob Ihr Wander-/Fahrradweg betroffen ist!

Nach oben