Homeshopping / Home-Eating Bad Laasphe

Beschränkungen für Einzelhandel und Gastronomie richten sich nach den Inzidenzwerten. Das sind die aktuellen Coronaregeln in Nordrhein-Westfalen:

Für den Einzelhandel

Stabile 7-Tage-Inzidenz unter 100:
Einkauf nach vorheriger Terminbuchung möglich, maximal ein Kunde/eine Kundin pro 40 qm Verkaufsfläche. Ein tagesaktuelles, negatives Testergebnis ist nicht erforderlich.

Stabile 7-Tage-Inzidenz über 100:
Einkauf nach vorheriger Terminbuchung möglich, maximal ein Kunde/eine Kundin pro 40 qm Verkaufsfläche. Zusätzlich ist ein tagesaktuelles, negatives Testergebnis erforderlich.

Stabile 7-Tage-Inzidenz über 150:
Geschäfte mit Waren, die nicht zum täglichen Bedarf zählen, müssen schließen.

Eine Übersicht über die Schnelltest-Stellen in Bad Laasphe finden Sie hier.

 

Für die Gastronomie

Die Gastronomie kann ab sofort die Außenbereiche öffnen. Negativer Test ist erforderlich und Abstand sollte weiterhin geboten sein. Abholung und Lieferdienst sind weiterhin möglich.

Stabile 7-Tage-Inzidenz über 100:
Der Außer-Haus-Verkauf zwischen 22.00 Uhr und 5.00 Uhr morgens ist eingeschränkt möglich. Lieferdienste dürfen nach 22.00 Uhr noch liefern, Kunden dürfen jedoch nach 22.00 Uhr keine Bestellungen mehr abholen.

 

Für genaue Informationen wenden Sie sich bitte direkt an das Geschäft oder Restaurant.

Ihr Unternehmen fehlt?

Sie bieten in Corona-Zeiten einen Liefer- oder Bestellservice an, bei dem Kunden Kontaktlos an Ihre Produkte gelangen können? Dann senden Sie uns eine Mail (s.friedreich(at)tourismus-badlaasphe.de) mit Ihren Kontaktdaten, einen kurzen Text, wie der Service bei Ihnen funktioniert sowie bestenfalls zwei Bilder (Logo und Bild Ihres Produktes oder Geschäftes). Wir pflegen Ihre Daten schnellstmöglich ein!

Nach oben