Winnetou und Old Shatterhand, Yakari, Petterson & Findus, alle kommen immer wieder ... Und wann kommst du?

Hier kommen nicht nur kleine Indianer, Cowboys und Squaws auf ihre Kosten… die Karl - May - Festspiele in Elspe sind schon etwas ganz Besonderes...

Aber auch unsere regionalen Veranstaltungen für Kinder wie Puppentheater oder interessante und lehrreiche Ausflüge der biologischen Station Siegen-Wittgenstein bieten vielfältige Abwechslung.

Karl - May - Festspiele Elspe (Freilichtbühne)

In Elspe stehen keine Fahrgeschäfte im Vordergrund, sondern Menschen, Tiere und Natur. Jedes Jahr in den Sommermonaten von Juni bis September begeistert die Karl May Inszenierung auf der Freiluftbühne jeden Zuschauer. 60 Schauspieler und Statisten sowie 40 Pferde inszenieren die Karl May Geschichten um Winnetou und Old Shatterhand inmitten der Natur – umgebaut zu einer Freilichtbühne. Pyrotechnik, Stunts, aufwendige Kostüme, bekannte Schauspieler und artgerecht trainierte Tiere fesseln die Zuschauer schon seit 60 Jahren.

Die zweistündige Aufführung der "Winnetou-Sagas" auf der gigantischen Freilichtbühne ist sicherlich das Highlight des Tages aber auch das Rahmenprogramm ist fantastisch. Neben einer Stuntshow wird den Zuschauern auch eine Pferde-/ Hunde- und Greifvogelshow angeboten, in welcher gezeigt wird, dass die Tiere tatsächlich artgerecht trainiert und gehalten werden und die ganzen Tricks spielerisch erlernen.

Stärken kann man sich standesgemäß im Saloon oder beim BBQ. Für den kleinen Hunger gibt es Marshmellows, die am Lagerfeuer gegrillt werden können. Viele kleine Picknicktische ermöglichen auch Selbstverpflegung. Mit Goldschürfen oder einer Runde in der Western- Eisenbahn vergeht die Zeit wie im Flug.

Die Karl-May Festspiele versprechen einen besonderen Tag, den keiner so schnell vergisst! Nähere Informationen sowie Tickets zu den Veranstaltungen finden Sie hier.

 

Werden Sie eine Notinsel!

Es ist denkbar einfach... Laden Sie sich die relevanten Informationen als PDF herunter und lassen Sie uns die beigefügte Selbstverpflichtungserklärung ausgefüllt per E-Mail, Fax oder persönlich zukommen! Schon sind Sie dabei und bieten Kindern in Not einen Ort der Sicherheit.

Nach oben