Amateurbühne Bad Laasphe

Die Amateurbühne Bad Laasphe e.V. besteht schon seit 1959.

Im Jahre 1959 wurde die Amateurbühne ‘geboren’. Sie wurde von Wilhelm Schnabel im BdV aus der Taufe gehoben. Wurden in den ersten Jahren nur selbstgeschriebene Stücke aufgeführt, änderte sich das recht schnell, sodass in der Gegenwart ausschliesslich professionelle Theaterstücke aufgeführt werden.

Begonnen hat alles als Unterhaltungsprogramm für BdV-interne Veranstaltungen. Die Theatergruppe bereichert bis heute das kulturelle Leben der Stadt Bad Laasphe. Ein engagiertes Team kümmert sich um Bühnenbau und -technik, Kostüme und Requisiten. Seit 2014 ist die Amateurbühne ein eingetragener Verein. Einige der Schauspieler sind bereits über 35 Jahre dabei, aber auch junge Leute finden immer wieder Freude am Theater spielen. Über 100 Komödien, Lustspiele und Schwänke wurden im Laufe der Jahre einstudiert und auf der Bühne der Turnhalle der Bad Laaspher Grundschule aufgeführt.

Weitere Informationen auf der Internetseite der Amateurbühne

www.theater-badlaasphe.de

und bei dem 1. Vorsitzenden Ralf Lingelmann Tel.  0170 8433067

Kontaktdaten:

Amateurbühne Bad Laasphe e.V.
z. Hd. Ralf Lingelmann
Mecklenburgerweg 8
57334 Bad Laasphe

Tel.  0170 8433067 oder Email: theater-badlaasphe@web.de

Kulturring

Der Kulturring Bad Laasphe bietet ein vielseitiges Programm von klassischen Konzerten über Jazz bis hin zu Kabarett. Mehr

Friedrich Kiel

Friedrich Kiel ist einer der bedeutenden deutschen Komponisten des 19. Jhs. Er wurde in Puderbach geboren und fand dort seine letzte Ruhestätte. Bad Laasphe ist Sitz der Friedrich-Kiel-Gesellschaft e.V. . Mehr

Kunstgewerkschau

Die Präsentation von Bildern und Skulpturen im städtischen Alltag soll den Zugang zu assoziativen und gefühlsbetonten Bereichen der Kunst erleichtern. Mehr

Otto Piene

Der in Bad Laasphe geborene Otto Piene ist Mitbegründer der Künstlergruppe ZERO und seit Januar 2014 Träger des ersten Deutschen Lichtkunstpreises. Er experimentiert in seinen Werken u.a. mit den Bildmitteln Licht, Feuer, Luft und Bewegung. Mehr

1. Internationales Bildhauersymposium Wittgenstein

Sechs international bekannte Künstler konnten für dieses außergewöhnliche Projekt unter der Leitung von Renate Hahn im Juni 2000 gewonnen werden. Mehr

Johannes Bonemilch

Der in Laasphe geborene Johannes Bonemilch weihte Martin Luther zum Priester und stiftete die "Laasphe-Kapelle" in Erfurt. Mehr

Nach oben