Zwischen Rothaargebirge und Lahntal

Bad Laasphe liegt im oberen Lahntal am Südostrand des Rothaargebirges, einem Teil des Rheinischen Schiefergebirges. Zusammen mit den beiden Gemeinden Bad Berleburg und Erndtebrück bildet die Stadt das Wittgensteiner Land. Im Westen schließt sich an Wittgenstein das Siegerland an, welches im Nordwesten in das Sauerland übergeht. Im Osten und Süden folgt das Hessische Hinterland mit seinem Lahn-Dill Bergland.
Mit der kommunalen Neugliederung 1975 wurde die Stadt Teil des neuen Kreises Siegen-Wittgenstein. Seitdem bilden die Kernstadt und 21 kleinere, ehemals selbstständige Gemeinden – u.a. Banfe, Feudingen, Hesselbach und Puderbach – die neue Stadt. Das Stadtgebiet umfasst mittlerweile 135 km² und wird von ca. 14.800 Einwohnern bewohnt, von denen etwa 5.600 in der Kernstadt Bad Laasphe leben.

Stadtrundgänge

Hier finden Sie alle Informationen und Übersichten über unsere Stadtrundgänge.

Hier können Sie sich einen Imagefilm über Bad Laasphe ansehen. Dieses Video wurde von Schülerinnen der BSB Biedenkopf, im Rahmen eines Schulprojektes gedreht.

Nach oben