UPDATE Testnachweis für die Termine 20. und 21. August 2021 entfällt!

Aufgrund der am Freitag, den 20.8.2021 in Kraft tretenden neuen Corona Schutz Verordnung sowie auf Nachfrage beim Ordnungsamt ist entgegen der letzten Info KEIN TESTNACHWEIS für die beiden letzten Vorstellungen des SOAK erforderlich!
Weiterhin braucht ihr nur die medizinische Maske auf den Wegen sowie die vollständig ausgefüllten Online Tickets für die einfache Nachverfolgbarkeit.
Somit steht einem schönen letzten Open Air Kino Wochenende nichts mehr im Wege und kurz Entschlossene können unter www.residenzkino.de/.../open-air-kino/alle/alle/alle oder auch noch spontan an der Abendkasse Tickets bekommen!
Wir freuen uns auf euch!!!

Alle anderen Maßnahmen bleiben bestehen, denkt daran eure Online-Tickets vollständig ausgefüllt mitzubringen, um längere Wartezeiten zu vermeiden. Denkt zudem bitte an eure medizinische Maske, denn diese benötigt ihr für die Wege zu eurem Sitzplatz, zum Imbiss oder zur Toilette. Am Sitzplatz selbst kann die Maske abgesetzt werden, da der Mindestabstand von 1,5m zwischen den Sitzenden  eingehalten wird. Auf dem gesamten Gelände ist der Mindestabstand von 1,5m einzuhalten.

UPDATE zu Aladdin! Nachholtermin am 21.08.

Das Sparkassen Open Air Kino musste am 07.08. wegen Gewitter abgebrochen werden. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit. Aladdin wird am 21.08.2021 um 20:30 Uhr nachgeholt und erneut gezeigt. Es können natürlich noch Tickets online hinzugekauft werden. Wir freuen uns auf Euch und bitten die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Sparkassen Open Air Kino Events

UPDATE: Informationen zum Sparkassen Open Air Kino

Damit dem Kinoerlebnis am kommenden Wochenende nichts im Wege steht, bitten wir euch auf folgende Dinge zu achten:
Bitte bringt eure Online-Tickets vollständig ausgefüllt mit, um längere Wartezeiten zu vermeiden. Denkt zudem bitte an eure medizinische Maske, denn diese benötigt ihr für die Wege zu eurem Sitzplatz, zum Imbiss oder zur Toilette. Am Sitzplatz selbst kann die Maske abgesetzt werden, da der Mindestabstand von 1,5m zwischen den Sitzenden  eingehalten wird. Auf dem gesamten Gelände ist der Mindestabstand von 1,5m einzuhalten.

Aufgrund der gestiegenen Inzidenzwerte ist ein negativer Testnachweis für die Termine am 20. und 21. August notwendig, bitte zeigt das Testergebnis bei Einlass ausgedruckt oder in digitaler Form vor!

Zudem wurde häufig die Frage gestellt, ob das SOAK auch bei auch bei schlechtem Wetter stattfindet.
Bei schlechtem Wetter halten wir euch über unsere Homepage und den sozialen Medien auf dem Laufenden. Da das Wetter momentan schlecht vorhersehbar ist, werden wir bis 16 Uhr am Veranstaltungstag bekannt geben, ob die Veranstaltung stattfinden kann.

Falls euch die Lage zu unsicher ist, habt ihr die Möglichkeit, bis eine halbe Stunde vor Beginn der Veranstaltung eure Tickets, über den in der Mail angegebenen Link in einen Gutschein einzutauschen (Stornieren). Sollte die Veranstaltung verschoben werden, behalten die, bis dato nicht stornierten Tickets, ihre Gültigkeit. Für den Fall, dass kein Ausweichtermin gefunden werden kann, besteht die Möglichkeit die, bis dahin nicht stornierten Tickets, im Kino zurückzugeben.

Sollte die Liegewiese von vorherigen Regenfällen noch nass sein, können Tickets für die Liegewiese auch noch kurzfristig in Sitzplatztickets getauscht werden. Hierzu am Eingang kurz Bescheid geben und Sitzgelegenheit mitbringen.

Bitte habt Verständnis, dass selbst mitgebrachte Speisen und Getränke nicht erlaubt sind. Stichprobenartig werden Kontrollen erfolgen. Wir halten für euch ein breites Speisen- und Getränkeangebot bereit.
Das Event endet mit Ende des Films, danach bitten wir alle mit Rücksicht auf die Anwohner das Gelände zu verlassen. Vielen Dank! 

Die Filme fürs Sparkassen-Open-Air-Kino stehen fest - ihr habt entschieden:

 

„Es ist zu deinem Besten“ wird am Freitag, 6. August die kleine Veranstaltungsreihe eröffnen. Im Zentrum der Geschichte stehen Wirtschaftsanwalt Arthur (Heiner Lauterbach), Bauarbeiter Kalle (Jürgen Vogel) und Physiotherapeut Yus (Hilmi Sözer). Die sind eigentlich grundverschieden, haben aber eine Gemeinsamkeit – die Überzeugung nämlich, dass sich ihre Töchter die falschen Männer ausgesucht haben. Zusammen versuchen die Väter deshalb, ihre Schwiegersöhne in spe loszuwerden, mit allen ihnen zur Verfügung stehenden Mitt

Am Samstag, 7. August, reist ihr mit „Aladdin“ in den Orient. Die Realverfilmung aus dem Hause Disney aus der Kategorie „Familienfilm“ erzählt die Geschichte des Straßendiebs Aladdin, der sich eines Tages unsterblich in Prinzessin Jasmin verliebt. Der Versuch, sie wiederzusehen, endet für den Titelhelden im Kerker. Der zwielichtige Jafar bietet Aladdin an, ihn zu befreien. Allerdings soll Aladdin für ihn im Gegenzug die berühmte Wunderlampe aus einer sagenumwobenen Höhle stehlen. Ein rasantes Abenteuer beginnt – und mittendrin glänzt Hollywoodstar Will Smith als Dschinni.

Den Abschluss der dreiteiligen Veranstaltungsreihe bildet am Freitag, 20. August, der Film „Greatest Showman“. Die Musical-Filmbiografie mit Hugh Jackman und Zac Efron in den Hauptrollen thematisiert das Leben und Wirken von P.T. Barnum, der im Amerika des 19. Jahrhunderts zum Zirkuspionier wird. Er gründet nicht nur ein Kuriositätenkabinett, in dem es eine bärtige Frau und einen kleinwüchsigen Mann zu „bestaunen“ gibt, sondern sorgt auch mit spektakulären Akrobatik-Shows für Aufsehen. Doch der Erfolg hat seinen Preis…

Eintrittskarten können ab Mittwoch, 7. Juli, 10 Uhr, zum Preis von 6 Euro pro Person über die Homepage des Residenzkinos (https://residenzkino.de/aktionen-events) erworben werden.

Das Open-Air-Kino bietet an jedem Abend Platz für 250 Gäste. Wie schon im vergangenen Jahr ist der Zuschauerraum aufgeteilt. Der vordere Bereich ist als Liegefläche ausgewiesen. Hier können sich immer zwei Personen auf einer Decke niederlassen (nur paarweise Buchung möglich). Im hinteren Sitzbereich nehmen die Zuschauerinnen und Zuschauer hingegen auf Stühlen Platz (auch Einzelbuchungen möglich). Während im Liegebereich 30 Deckenplätze für 60 Personen zur Verfügung stehen, umfasst der Sitzbereich 190 Plätze. Decken und Stühle müssen von zu Hause mitgebracht werden.

Der Einlass startet jeweils um 19.30 Uhr. So bleibt vor Filmbeginn um 20.30 Uhr noch ausreichend Zeit für eine Stärkung. Kai Winterhoff offeriert wieder typische Kinosnacks wie Popcorn und Nachos. Wem der Sinn eher nach Eis oder Süßigkeiten steht, der wird am Freibadkiosk fündig. Und auch Durst muss selbstverständlich niemand leiden, dafür sorgt die TKS mit einem Getränkerondell.

Wir freuen uns, dass es gelungen ist, das Sparkassen-Open-Air-Kino nach der großartigen Premiere im vergangenen Jahr in die zweite Runde zu schicken. Das ist auch den Sponsoren zu verdanken, ohne die die Realisierung nur schwer möglich gewesen wäre. Ein großer Dank geht deshalb an die Sparkasse Wittgenstein, an die Firma EJOT, an die Heinrich Wagner Sinto Maschinenfabrik GmbH und an Staehler Augenoptik und Schmuck.

Mit freundlicher Unterstützung

Erreichbarkeit

Tourist-Information / Haus des Gastes
Montag-Freitag von 09:00-12:30 Uhr
und 13.30-17:30 Uhr
Samstag von 10:00-12:00 Uhr

Pilzkundemuseum
Mittwoch, Donnerstag, Freitag von 13:30-17:30 Uhr
Samstag von 12:00-16:00 Uhr

Stadtbücherei
Montag, Dienstag, Donnerstag von 14:30-17:30 Uhr
Mittwoch und Freitag von 09:00-12:00 Uhr

2G

Haus des Gastes - Zutritt nach 2G-Regel

Ein längerer Aufenthalt im Haus ist nicht erlaubt, der Zutritt zur Touristinfo, der Bücherei, dem Pilzmuseum, den Toiletten und zu Veranstaltungen ist nur gestattet für geimpfte und genesene Personen sowie Kindern unter 15 Jahren.

Veranstaltungskalender

  • Samstag, 04.12.2021 | 12:00 Uhr

    Pilzkundemuseum geöffnet

  • Sonntag, 05.12.2021 | 17:00 Uhr

    Fällt aus! Weihnachtskonzert mit den Original Wolga Kosaken

  • Mittwoch, 08.12.2021 | 8:00 Uhr

    Wochenmarkt findet statt!

  • Mittwoch, 08.12.2021 | 13:30 Uhr

    Pilzkundemuseum geöffnet

  • Mittwoch, 08.12.2021 | 20:00 Uhr

    Der besondere Film: Niemals selten manchmal immer

Leider muss die Veranstaltung der Wolga Kosaken abgesagt werden! Bereits gekaufte Karten können zurückgegeben werden!

Nach oben