Mittwoch, 16. Oktober 2019 | 20:00 Uhr

Der besondere Film: "Gundermann"

Biografischer Film über das kurze und intensive Leben des Baggerfahrers und Liedermachers Gerhard "Gundi" Gundermann (1955-1998), der in seiner filmisch-musikalischen Form die charakterliche Komplexität des Künstlers ebenso vermittelt wie die Widersprüchlichkeit des Lebens in der DDR. Die achronologische, mitunter auch assoziative Dramaturgie will über den eigensinnigen Freigeist nicht urteilen, sondern sich von seiner inneren Zerrissenheit berühren lassen. Eine aus Alltagsbeobachtungen entwickelte, in der Hauptrolle kongenial interpretierte Annäherung an einen vielschichtigen Menschen in einem untergegangenen Land.

Sechsfach mit dem Deutschen Filmpreis ausgezeichnet!

Kinotipp der Katholischen Filmkritik 366 - August 2018

Deutschland 2018
Regie: Andreas Dresen
Länge: 127 Min.
Sehenswert ab 14

Veranstaltungsort: Residenztheater Bad Laasphe
Veranstalter: u.a. Kulturring Bad Laasphe e.V. u. TKS Bad Laasphe GmbH
Eintritt: 6,50 € (für Mitglieder des Kulturrings: 5,00 €)
Weitere Infos: Residenztheater Bad Laasphe, Tel. 02752-820.

Der Kulturring, die TKS und das Residenztheater präsentieren in 2019 / 2020 acht ausgesuchte Filme des ökumenischen Projekts "Der Filmtipp".

Tourist-Information
Öffnungszeiten:

Montag - Freitag:
09:00 - 12:30 Uhr und
13:30 - 17:30 Uhr

Samstag:
10:00 - 12:00 Uhr

Nach oben