Details zur Veranstaltung

Donnerstag, 13. August 2020 | 19:30 Uhr

Nächtlicher Streifzug durch die Altstadt-Geschichte

Eine Stadtführung der etwas anderen Art, dass bietet die TKS Bad Laasphe für die Gäste und auch gerne interessierte Einheimische an!

Der "Hillerberger Franz" ist wieder auf abendlicher Erkundungstour durch die Bad Laaspher Altstadt unterwegs.
Nach Einbruch der Dunkelheit berichtet der "Franz", ein alter Wittgensteiner "Muffelkopp" im dunklen Gewand, über die bewegte Geschichte der Lahnstadt. Dazu weiß er auch die eine oder andere Anekdote zu erzählen.
Der Streifzug dauert ca. 1 Stunde.

Anmeldung erforderlich und bis Donnerstag, 13.08.2020/12:00 Uhr telefonisch unter Tel. 02752-898 möglich.

Die aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen sind von den Teilnehmern einzuhalten. Nähere Informationen erhalten Sie bei der Anmeldung.

Treffpunkt: 19:30 Uhr am Brunnen der Altstadt, Königstraße, Bad Laasphe
Teilnahmegebühr: 4,-- € p.P.
Veranstalter: TKS Bad Laasphe GmbH, Tel. 02752-898.

Tourist-Information / Aktuelle Öffnungszeiten:

Montag-Freitag:
09:00 -12:30 Uhr
und
13:30 - 17:30 Uhr
Samstag: 10:00-12:00 Uhr

Das Haus des Gastes ist wieder geöffnet.
Die aktuelle Corona-
schutzverordnung ist zu beachten.

Nach oben