Details zur Veranstaltung

Mittwoch, 08. Dezember 2021 | 20:00 Uhr

Der besondere Film: Niemals selten manchmal immer

Um eine ungewollte Schwangerschaft ohne elterliche Zustimmung beenden zu können, reisen zwei Teenager aus der ländlichen Enge nach New York.
Mit unaufgeregter Genauigkeit und leiser Intensität entfaltet sich ein minimalistisches Abtreibungsdrama, das zugleich Road Movie und Coming of Age-Geschichte ist und von einer innigen Solidargemeinschaft unter Frauen erzählt.

Eintritt: 6,50 € (für Mitglieder des Kulturrings: 5,00 €)

Veranstaltungsort: Residenztheater Bad Laasphe, Brückenstraße 2 -Hygienekonzept beachten!
Veranstalter:
u.a. Kulturring Bad Laasphe e.V. u. TKS Bad Laasphe GmbH

Weitere Infos: Residenztheater Bad Laasphe, Tel. 02752-820.
Der Kulturring, die TKS und das Residenztheater präsentieren in 2021 / 2022 acht ausgesuchte Filme des ökumenischen Projekts "Der Filmtipp".

Foto:© Universal Pictures International Germany

Nach oben