Ederauen

Tourbeschreibung

Die Tour beginnt am Wilhelmsplatz und führt über den X15 (Feld-, Kur-, Sebastian-Kneipp-Straße) zum Mythen- und Sagenweg an der Berghütte zur Teufelskanzel - weiter auf diesem Weg (an der Gabelung links halten) bis ins Neesbachtal - hier bergauf zur Kreuzung und links auf den L7 bis zum Harfeld - dort rechts kurz dem Laaspher Rundweg folgen - dann links den X15 bis zum Berggasthof Didoll fahren - an der Straßenkreuzung zum Wanderparkplat geradeaus auf den A4 bis auf den Bergrücken -dort nicht dem rechts abknickenden A4 folgen, sondern geradeaus bergabwärts nach Beddelhausen (Weg ohne Wanderwegmarkierung!) - in Beddelhausen auf dem Radweg rechts der Eder - dem Ederauenradweg über Schwarzenau, Arfeld, Dotzlar bis nach Raumland folgen - in Raumland auf den X2 zum Stünzel und weiter bis zur Großen Goldkaute - dort geradeaus über den A3 auf den L6 zum Schloss Wittgenstein und zurück nach Bad Laasphe.

Für diese Tour wird ein Mountainbike empfohlen!

Den Flyer zum Druck finden Sie hier.

! ACHTUNG !

Liebe Wander- und Fahrradfreunde,
momentan werden an verschiedenen Stellen des Stadtgebietes Forstarbeiten durchgeführt, um die, durch Trockenheit und Borkenkäferbefall bedingten, Waldschäden zu beseitigen.
In diesen Bereichen können einige Wanderwege durch Holzabfuhr schlecht begehbar sein bzw. müssen wegen Waldarbeiten sogar vorübergehend gesperrt werden.
Wir versuchen Sie über die aktuellen Waldarbeiten auf dem Laufenden zu halten. Schauen Sie sich Ihren geplanten Weg hier an und checken Sie eventuelle Sperrungen / Störungen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Nach oben