Märchenwanderweg "Kleiner Rothaar"

Hallo, ich heiße "Kleiner Rothaar". Hier im Land der tausend Berge, gab es vor Urzeiten viele rothaarige Kobolde wie mich - deshalb heißt es ja auch Rothaargebirge, glaube ich...

Auf einzigartige Weise führt ein kleiner rothaariger Kobold - „Der kleine Rothaar“ - zusammen mit seiner Freundin Otti, einer Waldeidechse, die Kinder auf schmalen Pfaden durch seinen Wald.
Dieser fantastische Märchenwanderweg verläuft durch das geheime Reich des Quellenzauberers und verzaubert mit verborgenen Plätzen, Schatztruhen und vielen sagenhaften Erlebnissen.
Im Laufe des Weges wird die Sage des Quellenzauberers, der vor langen Jahren hier im Reich der tausend Berge lebte, durch versteckte Bücher erzählt.

Viele Stationen regen die Kinder zum Mitmachen an und lassen sie die Geschichte miterleben. Ob Tipis bauen, Wasser mit Wünschelrouten suchen oder einfach mal den Geräuschen im Wald zu lauschen, der Weg ist ein Genuss für die Fantasie, birgt wunderschöne Plätze und gefällt nicht nur den kleinen Besuchern.
Besonders lohnenswert ist der Rast auf einem der Waldsofas an der sagenumwobenen Ilsequelle, einer Pilgerstätte aus vergangenen Zeiten. Dem Wasser der Quelle werden heilige Kräfte nachgesagt, Untersuchungen haben ergeben, dass es tatsächlich die gleichen Eigenschaften besitzt, wie das Wasser der Quelle in Lourdes. Und diese „Zauberquelle“ ist auch ein idealer Ort für eine kleine Pause und ein Picknick, welches man gemütlich auf den Sitzgruppen oder den gemütlichen Waldsofas einnehmen kann.


Weitere Informationen unter https://www.kleiner-rothaar.de/maerchenwanderweg

! ACHTUNG !

Liebe Wander- und Fahrradfreunde,
momentan werden an verschiedenen Stellen des Stadtgebietes Forstarbeiten durchgeführt, um die, durch Trockenheit und Borkenkäferbefall bedingten, Waldschäden zu beseitigen.
In diesen Bereichen können einige Wanderwege durch Holzabfuhr schlecht begehbar sein bzw. müssen wegen Waldarbeiten sogar vorübergehend gesperrt werden.
Wir versuchen Sie über die aktuellen Waldarbeiten auf dem Laufenden zu halten. Schauen Sie sich Ihren geplanten Weg hier an und checken Sie eventuelle Sperrungen / Störungen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Arbeiten auf Lahnradweg
Derzeit finden Arbeiten auf dem Lahnradweg ab "Wahlbachsmühle" bis Ortseingang Bad Laasphe statt. Hier kann es zu schwierigen Befahren kommen. Das Teilstück (ca. 6 km) kann umfahren werden. Kurz vor dem Ort Sassmannshausen (neben der Firma Osterrath) verlässt man dazu den Lahnradweg und folgt der Bundesstraße B62 bis nach Bad Laasphe.

Nach oben