Lahnwanderweg

Folgen Sie dem Logo „LW“ denn dieses leitet  Sie auf insgesamt rund 290 km von der Lahnquelle bis zur Mündung. Der Weg führt mal auf dem rechten, mal auf dem linken Ufer, jedoch meist in der Höhe, so dass man die besten Aussichten auf das Lahntal hat.

Dichte Buchenwälder umrahmen im Rothaargebirge die Quelle. Jeder Schritt auf den ersten Kilometern des Lahnwanderwegs ist ein Schritt in die Einsamkeit des weitläufigen Waldes bevor man die Kurstadt Bad Laasphe betritt.

Ihr Weg wird Sie noch durch so manche Waldlandschaft und vorbei an reizvollen Wiesen, Feldern und sprudelnden Bächen führen. Es erwarten Sie herrliche Ausblicke auf mittelalterliche Burgruinen und Schlösser. Und weitere malerische, durch Fachwerk geprägte, Städtchen freuen sich auf Ihren Besuch.

Am 11. Januar 2014 wurde der Lahnwanderweg vom Deutschen Wanderverband e. V. (DWV) als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ neu zertifiziert. (Das Zertifikat finden Sie hier) Damit erfüllt der Lahnwanderweg nun auf seiner gesamten Länge auch ganz offiziell die anspruchsvollen Kriterien hinsichtlich durchgehender Markierung, Wanderfreundlichkeit, Abwechslung und möglichst großer Naturbelassenheit.

Weitere Information über die bei uns verlaufenden Etappen des Lahnwanderweges erhalten Sie auf dem online Portal Outdooractive (inkl. GPS Daten, Höhenprofil, Wegbeschreibung) - siehe unten.

! ACHTUNG !

Liebe Wander- und Fahrradfreunde,
momentan werden an verschiedenen Stellen des Stadtgebietes Forstarbeiten durchgeführt, um die, durch Trockenheit und Borkenkäferbefall bedingten, Waldschäden zu beseitigen.
In diesen Bereichen können einige Wanderwege durch Holzabfuhr schlecht begehbar sein bzw. müssen wegen Waldarbeiten sogar vorübergehend gesperrt werden.
Wir versuchen Sie über die aktuellen Waldarbeiten auf dem Laufenden zu halten. Schauen Sie sich Ihren geplanten Weg hier an und checken Sie eventuelle Sperrungen / Störungen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Arbeiten auf Lahnradweg
Derzeit finden Arbeiten auf dem Lahnradweg ab "Wahlbachsmühle" bis Ortseingang Bad Laasphe statt. Hier kann es zu schwierigen Befahren kommen. Das Teilstück (ca. 6 km) kann umfahren werden. Kurz vor dem Ort Sassmannshausen (neben der Firma Osterrath) verlässt man dazu den Lahnradweg und folgt der Bundesstraße B62 bis nach Bad Laasphe.

Nach oben