Seit September 2021 ist die offizielle Website des Planetenlehrpfads Bad Laasphe verfügbar! Unter www.planetenlehrpfad.space erreichen Sie das neue digitale Angebot, das von Tjark Fischer und Ole-Samuel Witt, Jahrgangsstufe Q2 am Städtischen Gymnasium Bad Laasphe, entwickelt wurde.

Sie haben damit die Möglichkeit, unser Sonnensystem online zu erkunden – zu Hause, unterwegs oder bei einem Spaziergang entlang des Lehrpfads. Spannende Infos zu den einzigartigen Planeten unseres Sonnensystems, ein anspruchsvolles PlanetenQuiz, eine anschauliche Simulation der Planetenumlaufzeiten um die Sonne und vieles mehr warten auf Sie!

Planen Sie Ihren Besuch des Planetenlehrpfads mithilfe der detaillierten Anfahrtsbeschreibungen und erfahren Sie alles über die Entstehung und Geschichte des Lehrpfads und der Website. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Entdecken, für Ihr Feedback sind wir jederzeit dankbar!

Planetenlehrpfad

Der Planetenlehrpfad ist ein Modell, das die unvorstellbaren Ausmaße des Sonnensystems mit den Entfernungen und den Größen der Sonne und ihrer Planeten im Maßstab 1:1.000.000.000 (eine Milliarde) darstellt.

Der Pfad wurde von Schülerinnen und Schülern des Kurses Mathematik/Erdkunde der Klassen 10 des Städtischen Gymnasiums Bad Laasphe geplant und von einer Projektgruppe anlässlich des 75-jährigen Schuljubiläums 1998 angelegt.

Die Sonne wird auf dem Planetenlehrpfad dargestellt durch eine gelbe Betonkugel mit einem Durchmesser von 1,4 m. Diese Modellsonne sieht man von jeder Planetenstation aus in der Größe, in der man die wirkliche Sonne auf dem jeweiligen Planeten sehen könnte.

Der ca. 6 km lange Planetenlehrpfad ist entlang eines befestigten Weges angelegt und eignet sich auch für Fahrräder. Anfang und Ende des Lehrpfads liegen in der Nähe von Bushaltestellen. Die Mitte des Lehrpfads liegt am Kurpark in Bad Laasphe (Planetenstation Uranus), so dass Sie den Lehrpfad auch in zwei Etappen von je 3 km erkunden können.

Bei normaler Gehgeschwindigkeit brauchen Sie für die gesamte Strecke von der Sonne bis zum Pluto etwa 2 Stunden. Umgerechnet sind Sie dabei drei- bis viermal so schnell unterwegs wie das Licht im Sonnensystem

Flyer „Planetenlehrpfad“ (PDF)

 

 

! ACHTUNG !

Liebe Wander- und Fahrradfreunde,
momentan werden an verschiedenen Stellen des Stadtgebietes Forstarbeiten durchgeführt, um die, durch Trockenheit und Borkenkäferbefall bedingten, Waldschäden zu beseitigen.
In diesen Bereichen können einige Wanderwege durch Holzabfuhr schlecht begehbar sein bzw. müssen wegen Waldarbeiten sogar vorübergehend gesperrt werden.
Wir versuchen Sie über die aktuellen Waldarbeiten auf dem Laufenden zu halten. Schauen Sie sich Ihren geplanten Weg hier an und checken Sie eventuelle Sperrungen / Störungen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Arbeiten auf Lahnradweg
Derzeit finden Arbeiten auf dem Lahnradweg ab "Wahlbachsmühle" bis Ortseingang Bad Laasphe statt. Hier kann es zu schwierigen Befahren kommen. Das Teilstück (ca. 6 km) kann umfahren werden. Kurz vor dem Ort Sassmannshausen (neben der Firma Osterrath) verlässt man dazu den Lahnradweg und folgt der Bundesstraße B62 bis nach Bad Laasphe.

Nach oben