Herbstmarkt Bad Laasphe

Pils trifft Pilz

Bunt und lebendig wie der Herbst – rund um das bewährte Motto „Pils trifft Pilz“  organisiert die TKS immer für das letzte September Wochenende auf dem Wilhelmsplatz und dem Haus des Gastes eine stimmungsvolle Vielfalt aus herbstlichem Markttreiben, das euch auf die goldene Jahreszeit einstimmen soll. Meist findet das Event in Kombination mit einem verkaufsoffenen Sonntag statt. 
Es stellen rund 50 Austeller ihre einzigartig und liebevoll hergestellten Produkte am Herbstmarkt aus. Im Sortiment sind handgearbeitete Kreationen aus den unterschiedlichsten Materialien, Kunsthandwerk und herbstliche Dekoartikel, Socken, Stulpen, Glaskunst, Handarbeit, Seifen und vieles mehr.

„Pilz trifft Pils“ heißt es wie gewohnt kulinarisch an den Bewirtungsständen. Leckere regionale Köstlichkeiten, deftig rustikale Pilzgerichte sowie Waffeln, Kuchen, Crepes und natürlich frisch gezapftes Pils treffen jeden Geschmack. Passend dazu lädt die Bosch Lounge, der gemütliche Biergarten, ein, die unterschiedlichsten Biersorten der regionalen Handwerksbrauerei zu testen. Ob gemütlich in der Spätsommersonne entspannen, Freunde treffen oder einfach dem regen Treiben zuschauen, hier findet jeder seinen Platz. 

Für das „Pils“ sorgt während des Marktes die Bad Laaspher Handwerksbrauerei Bosch. Alle Biere werden nach überlieferten Familienrezepten und dem slow brewing Konzept gebraut. Da schmeckt man die traditionelle Braukunst und Liebe zum Produkt mit jedem Schluck.
„Pilze“ sind bei der diesjährigen Witterung überall zu sehen. Wer noch mehr davon möchte, findet diese im Pilzkundemuseum. Hier sind garantiert über 900 verschiedene Pilzarten als gefriergetrocknete Exponate zu finden. Der Herbstmarkt bietet die perfekte Gelegenheit, die große Ausstellung zu besuchen, die nicht nur Pilzexponate, sondern auch ganz schön viele Kuriositäten rund um das Thema Pilz zu bieten hat. Am Herbstmarkt Wochenende ist das Museum im Haus des Gastes an beiden Tagen geöffnet.

Während wetterunabhängig die zahlreichen Anbieter im Haus des Gastes ihre Artikel anbieten, finden sich noch weitere Verkaufsstände auf dem Wilhelmsplatz. Hier wird das Angebot durch Lederwaren, Wurst, Honig, Gewürzen, Stauden und einer ganzen Menge Kartoffeln ergänzt. 

Erstmalig war in 2023 eine Staudengärtnerei vor Ort. Fabi`s Pflanzenparadies aus Girkhausen hat zusammen mit Bastis Baumschule aus Eslohe einen großen Stand mit selbst gezogenen winterharten Gehölzen, Sträuchern, Bäumen, Halbsträuchern, Stau-den, Saisonblumen und vor allem Blumenzwiebeln im Angebot gehabt. 

Und auch die kleinen Marktbesucher können sich jährlich über Bastelaktionen und Mitmach-Angebote freuen. 
Samstags wird der Wilhelmsplatz häufig zur Modenschaubühne. Dann gibt es entweder sehenswerte Vorführungen von Tanzvereinen aus der Region, 2023 beispielsweise eine sehenswerte Vorführung von Kindern und Jugendlichen des Tanzstudios Lilija Fischer aus Erndtebrück. Ein weiteres Highlight ist die beliebte Modenschau, welche Sonntags von KÖ13 durchgeführt wird. 

Suchbegriff eingeben

Suche

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.yumpu.com zu laden.

Inhalt laden


Gastgeberverzeichnis Bad Laasphe 2024