Kinder sicher unterwegs –

Seit 2020 sind die Kommunen Bad Laasphe, Bad Berleburg und Erndtebrück Notinsel Standort, was bedeutet, dass Kinder bei uns sicher unterwegs sind. Ein Netz aus sogenannten “Notinseln” fungiert als Anlaufstelle wenn Kinder Hilfe benötigen, Unterstützung brauchen oder einen Zufluchtsort suchen. Auf dem Spiel- oder Sportplatz, in der Schule oder auf dem Weg nach Hause.

Alle Geschäfte mit dem Notinsel-Zeichen an der Tür bieten Kindern diese Unterstützung an. Beteiligte Geschäfte setzen darüber hinaus ein deutliches Zeichen für den Kinderschutz und gegen potenzielle Täter.

Unsere Notinselstandorte

Familienzeit

Große Möglichkeiten ...

Die Natur ist der beste Abenteuerspielplatz der Welt.
Viel Platz zum Austoben, Erforschen und Entdecken, zum Rennen, zum Verstecken, zum Planschen. Tipis mit gesammelten Stöcken bauen, Steine sammeln und ins Wasser werfen oder sie bemalen. Im Matsch spielen, Kastanien sammeln und Männchen bauen, Tiere beobachten und ihnen ganz leise lauschen, picknicken auf einer großen Wiese oder eine Nachtwanderung starten, um Sterne zu erforschen – lasst eurer Fantasie freien Lauf. 

Auf manchen Wegen begleiten euch auch unsere Waldbewohner. Am Heiligenborn trefft ihr unseren „Kleinen Rothaar“, der euch entlang seines Märchenwanderwegs führt. Hier findet ihr Schatztruhen mit Büchern und eine Quelle, die sagenumwoben ist und aus der ihr frisches Quellwasser trinken könnt. Nicht weit entfernt an der Siegquelle könnt ihr mit der Waldschnecke Bythinella das Quellenreich der Sieg auf vielen Stationen des Walderlebnispfads erleben. Zum Abschluss habt ihr euch ein leckeres Eis oder einen heißen Kakao verdient. In Aue-Wingeshausen könnt ihr während einer tollen Wanderung echte Wisente treffen – kennt ihr nicht? Dann nichts wie hin!

Erfrischende Momente gibt es in unseren Freibädern, Platz zum sich selbst entdecken auf den Spielplätzen, kleine Leseratten finden eine ganz große Auswahl an Büchern in unserer Bücherei und wer nicht ganz so gerne liest, wir haben auch ein Kino.

... für kleine Abenteurer

Eines werdet ihr hier garantiert nicht haben – Zeit für Langeweile!

Auch kleine Radler fühlen sich hier wohl. Für die ganz Kleinen bietet sich der größtenteils flach verlaufende Planetenlehrpfad an. Die Größeren können es auf unseren Rundtouren oder auch auf einer Tour auf dem Lahnradweg bis nach Marburg rollen lassen.

Im Winter gibt es zahlreiche Wiesen, die man herunterrodeln kann. Aber auch Skischulen, die die ersten Schwünge und Abfahrten oder Langlauftouren in gemütlicher und ruhiger Atmosphäre anbieten.

Highlights sind Ausflüge in die Umgebung. Hier stehen alle Möglichkeiten offen, ob Freizeitparks, Erlebnisschwimmbäder, Kletter- oder Trampolinhallen, Indoorspielplätze, Laser-Tag Arenen oder Kartbahnen, Escape-Rooms, Mountainbike-Trails, Tierparks oder ein Besuch des Mathematikums. Vieles ist in 30 – 60 Minuten mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen und bietet damit unzählige Möglichkeiten für einen Tagesausflug!

Sucht euch eure Lieblingsbeschäftigung aus und habt eine unvergessliche gemeinsame (Familien-) Zeit!  

Suchbegriff eingeben

Suche